Jimdo ist der mit Abstand erfolgreichste deutsche Anbieter von Homepage-Baukästen. Auch im internationalen Vergleich belegt Jimdo insbesondere im deutschsprachigen und übrigen europäischen Raum in Sachen Marktanteil eine Spitzenplatzierung. Höchste Zeit sich also diesen Anbieter und sein Produktportfolio näher zu betrachten. Die Tarife gliedern sich hierbei in Website und Onlineshop, diese Aufteilung funktioniert weitgehend selbsterklärend: Website eignet sich für Anwender die eine lediglich eine Homepage aufbauen möchten, Online-Shop richtet sich an diejenigen, die über ihre Webseite Produkte oder Dienstleistungen verkaufen möchten.

Produktvergleich

Play

Der günstigste Tarif von Jimdo ist „Play“ für genau 0,00 EUR erhalten Kunden ein breites Spektrum an Leistungen. Hierzu zählen in erster Linie alle typischen Grundfunktionen wie das Anlegen von Unterseiten und das Integrieren von Texten und Bildern. Darüber hinaus werden die Inhalte auf einer jimdosite.com Subdomain gehostet, die es Anwendern ermöglicht ohne Risiko das Produkt zu testen. Letztendlich sollte Anwendern jedoch bewusst sein, dass dieser Tarif nicht viel mehr bietet als ein Spielplatz um Ideen auszuprobieren. Wer eine größeren Leistungsumfang bevorzugt, sollte auf die Tarife Start, Grow, Grow Legal und Unlimited zurückgreifen.

Start

Das Produkt Start bezeichnet Jimdo als perfekt für das private Projekt. Für 9,00 EUR im Monat profitieren Anwender von allen Grundfunktionen der Webseite, einem kostenlosen Domain-Hosting sowie völlige Werbefreiheit der Seite. Der Content muss nicht auf einer Subdomain des Anbieters gehostet werden, sondern kann problemlos in eine bestehende Domain integriert werden. Wer keine bestehende Domain hat, kann eine Registrierung bspw. über Jimdo vornehmen.

Grow

Nach Angabe von Jimdo bietet der Tarif Grow die professionelle Lösung für Selbstständige und Unternehmen. Für 15,00 EUR im Monat erhalten Kunden das gesamte Leistungsportfolio aus dem Produkt Start und Play. Zusätzlich erhalten Anwender das Leistungsmerkmal Suchmaschinenoptimierung (SEO) sowie einen persönlichen Kundensupport und eine Besucherstatistik. Wie in nahezu allen anderen Tarifen ist auch hier keine Werbung enthalten, das Hosting einer bestehenden Domain wird ebenfalls übernommen.

Grow Legal

Mit dem Produkt Grow Legal erhalten Selbstständige und Unternehmen nicht nur eine ansprechende Webseite mit den entsprechenden Templates sondern profitieren zusätzlich von einer Abmahnsicherheit und einer Oberfläche die DSGVO-konform ist. Das Impressum sowie alle anderen relevanten Rechtstexte werden laufend aktualisiert sodass eine Abmahnung der Webseite nicht in Betracht kommt.

Unlimited

Das Produktportfolio wird mit dem Produkt „Unlimited“ ergänzt und bietet eine Rundum-sorglos-Leistung für 39,00 EUR im Monat. Im Rahmen dieses Leistungspakets werden dem Anwender alle Leistungsmerkmale aus den günstigeren Tarifen geboten. Zusätzlich profitieren Nutzer von einem unbegrenzten Speicherplatz sowie Premium-Support mit einer Reaktionszeit innerhalb 1 Stunde. Darüber hinaus erhalten Anwender für ihre Webseite eine professionelle Design-Analyse und erhalten damit bereits eine erste Einschätzung ob die Webseite noch visuellen Optimierungsbedarf hat.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass das Leistungsportfolio von Jimdo den Paketen der Konkurrenz in nichts nach steht. Anwender haben die Möglichkeit die Benutzeroberfläche von Jimdo im Tarif Play kostenlos auszuprobieren. Ein klarer Nachteil dürfte die mangelnde Flexibilität der Anwender sein: Kunden binden sich an einen langfristigen Tarif und kommen aus dem Vertrag nur schwer raus. Wer Jimdo also nutzen möchte, sollte das Produkt vorher im Rahmen des Produkts Play ausprobieren, ein Upgrade ist im Anschluss problemlos möglich.