Die eigene kostenlose Homepage

Eine kostenlose Homepage – Erstellung ist simpler, als so mancher denkt.

Der Webmaster, der später auch alle Administrationsrechte haben wird benötigt vorerst einen kostenlosen Speicherplatz im Internet, der Daten auf einen Server speichert, auf die man dauerhaft zugreifen kann, dieser Speicherplatz nennt man Webspace.

Ein Anwender, der sich darauf spezialisiert hat kostenlosen Speicherplatz für die kostenlose Homepage im Internet zu vergeben ist auf www.bplaced.net anzufinden. Bplaced bietet dem Anwender zwei verschiedene und 100% kostenlose Varianten an, der Nutzer hat somit die Wahl zwischen 1 GB Speicherplatz mit 8 FTP-Accounts, 8 MySQL-Datenbanken, und 8 PostgreSQL-Datenbanken, dieses Angebot richtet sich eher an kleinere Unternehmen und Privatleuten, die sich ihre eigene Homepage erstellen möchten, das zweite Angebot hingegen ist mit dem doppelten Speicherplatz ausgestattet und richtet sich somit an Menschen, die umfangreiche Projekte mit höheren Ansprüchen erstellen wollen, so bietet dieses ebenfalls kostenlose Angebot dem Nutzer 2 GB Speicherplatz mit 2 FTP-Accounts, 2 MySQL-Datenbanken und 2 PostgreSQL-Datenbanken.

Um die kostenlose Homepage erstellen zu können muss sich der spätere Webmaster für ein Angebot entscheiden, danach folgt die Anmeldung, die binnen weniger Minuten abgeschlossen ist, der Speicherplatz ist danach sofort nutzbar.

Ist bereits ein Design der Homepage mit einem Programm erstellt worden, kann der Nutzer mit der Übertragung beginnen, ist jedoch noch kein Design und Installationsprogramm vorhanden stellen viele Anbieter, wie Joomla diese kostenlos zur Verfügung.

Nach Belieben können bei Joomla kostenlose Templates, Module und Installationsprogramme runter geladen werden.

Eine 100%tige kostenlose Homepage ist somit durch Joomla und Bplaced möglich.

Für die kostenlose Homepage – Erstellung ist nun eine Übertragung der Daten auf den Speicherplatz nötig, so muss im Vorfeld bereits ein Übertragungsprogramm, wie zum Beispiel „FileZilla“, welches ebenfalls kostenlos im Internet zum Download angeboten wird, mit diesem Programm ist es dem Anwender möglich seine Daten auf den Speicherplatz übertragen zu können. Ist ein solches Programm vorhanden kann die Übertragung der Daten beginnen.

Im Anschluss wird das Installationsprogramm auf der URL der Homepage installiert und ist in wenigen Minuten ausgeführt. Nach der Eingabe aller geforderten Daten ist die Homepage nun Einsatzbereit und kann beliebig umgestaltet und bearbeitet werden.

Wem diese Variante für die kostenlose Homepage zu schwierig ist, der kann auf bereits vorgefertigte und auf den Server übertragene kostenlose Homepage – Anbieter zurückgreifen.

Beepworld, Oyla, Repage, Npage und viele weitere kostenlose Homepage – Anbieter bieten dem Nutzer leicht bedienbare Tools und bereits vorgefertigte Designs an, mit diesen Baukästen ist die kostenlose Homepage – Erstellung binnen weniger Minuten fertig und besonders für Neueinsteiger geeignet.

Kostenlose Varianten stellen dem Nutzer jedoch häufig Anforderungen, die erfüllt werden müssen, diese Anforderungen dienen dazu nicht genutzten Speicherplatz wieder frei geben zu können, dazu muss sich ein Bplaced – Nutzer beispielsweise alle drei Monate einmal auf der Homepage einloggen, so bestätigt er, dass der Speicher noch genutzt wird, wird diese Einloggfrist nicht eingehalten war die Erstellung sinnlos und die Homepage des Anwenders wird gelöscht. Um eine solche Löschung zu umgehen ist ein Login nötig, der Nutzer wird jedoch fristgerecht vom Anbieter per Email informiert, dies ist quasi eine Erinnerungsmail.

Ansonsten sind die Erreichbarkeit und die Handhabung vergleichbar mit einem kostenpflichtigen Anbieter.